deutsch english

18.02.17
Charity und Chinese New Year Hong Kong

Das Waisenhaus-Projekt „Team für Children“ ist eine Herzensangelegenheit!

Mittlerweile auch für Parisi Grand Smooth Logistics Ltd – von der Chefetage bis zu den Disponenten (Parisi ist ein Partner von Team Trans in Asien).

Auf der wunderbaren Chinese New Year Party im Februar stellte Parisi CEO Tak Chu das Projekt allen Gästen vor.

Freuen Sie sich mit uns an den Fotos und Video-Clips, die wir für Sie hier Online gestellt haben!

Bitte zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Charity-Party für „Team for Children“

„Parisi Grand Smooth Logistics Ltd.“ ist der langjährige Partner von Team Trans Hamburg in Hongkong. Traditionell lädt der General Manager Tak Chu kurz nach dem „Chinese New Year“ sämtliche Mitarbeiter aus allen asiatischen Standorten sowie einige Gäste zu einer eigenen Happy-New-Year-Party ein. Auch Detlef Voelz war mit dabei, denn ein wichtiger Programmpunkt der abendlichen Unterhaltungsshow war der „Charity-Spendenaktion“ für „Team for Children“ gewidmet.

Das Waisenhaus-Projekt von Birgit und Detlef Voelz bei Yangon in Myanmar ist im Management ebenso und wie bei allen Mitarbeitern von Parisi seit Jahren sehr bekannt. Auf jedem Festtisch lag ein „Charity Bag“ für Spenden bereit.

Voller Freude konnte Detlef Voelz später ein Bündel Geldscheine durchzählen und dankte für die „wundervolle Unterstützung“: Bunt gemischt wie die Schar der Gäste ergaben Hongkong-Dollar, Chinesische Yen, Indische und Nepalesische Rupie, US-Dollar und Euro-Scheine am Ende eine Gesamtspende von über 4.000 Euro. Höhepunkt der Feier war der begeisternde Auftritt einer Tanzshow-Band in beeindruckenden LED-Lichtschnur Anzügen.